Aktuelle Verkaufspferde

Gerne geben wir Ihnen einen Überblick über unsere Traumpferde.

Fragen? Terminvereinbarung? Rufen Sie einfach an.

 

Kein passendes Pferd dabei? Ein Anruf lohnt sich sicherlich trotzdem - wir finden Ihr Traumpferd!

 

In Erkshausen haben wir darüber hinaus immer eine große Auswahl an Jungpferden mit interessanten Abstammungen für Zucht und Sport, nervenstark und absolut sozialisiert aufwachsend auch immer passend für Freizeitreiter!


Preiskategorien

Preiskategorie A:          bis 5.000 €

Preiskategorie B:          5.000 bis 10.000 €

Preiskategorie C:          10.000 bis 15.000 €

Preiskategorie D:          15.000 bis 20.000 €

Preiskategorie E:          20.000 bis 25.000 €

Preiskategorie F:          > 25.000 €


Jungpferde


HENGSTE

Aufgrund von Hengst-Überschuss stehen einige unserer Hengstfohlen aus 2023 zum Verkauf.

Der Vater ist Fannar frá Kvistum (8,69).

 

Weitere Infos findet ihr hier oder bekommt ihr gerne per Mail.


STUTEN

Sóla von Erkshausen

*2022, Stute, Dunkelbraune mit Stern und Schnippe

 

V: Kar von Amönau

VV: Kiljan frá Blesastöðum 1A (8,17)

 

M: Stjarna von Erkshausen

MV: Fannar frá Kvistum (8,69) 

MM: Sólfaxa von Erkshausen

 

Exterieur: 8,00 / Interieur: 7,70 / Gang: 7,70 

Gesamt: 7,79

Richterspruch:

Leichtfüßiges Fünfgangfohlen mit gutem Tempo im Trab und Tölt bei genügend Fluss und mittlerem Gehwillen.

 

Ihre Halbschwester Elskamin von Erkshausen ist seit 2022 erfolgreich im Turniersport (T2) unterwegs und lief 2023 auf der Weltmeisterschaft in den Niederlanden!

 

Preiskategorie: B


Líf frá Pulu

*2020 in IS, Schimmel, als Rappe geboren

BLUP: 108

 

V: Snæfinnur frá Hvammi (8,27)

VV: Álfinnur frá Syðri-Gegnishólum (8,37)

VM: Vissa frá Hellu (7,92)

 

M: Lovísa frá Hamarsey

MV: Völsungur frá Skeiðvöllum (8,65)

MM: Linda frá Feti (8,04)

 

Líf ist das erste Fohlen, welches wir auf Island gezogen haben.

Sie wurde im Januar 2022 importiert und zeigt sich seitdem Ekzemfrei.

 

Sie wächst zurzeit noch artgerecht und gut integriert in unserer Stutenherde auf.

Mit ihrer Ausbildung werden wir im Sommer 2024 beginnen.

 

Aufgrund ihrer guten Abstammung können wir sie uns sowohl als künftiges Turnierpferd als auch als Zuchtstute gut vorstellen.

 

Preiskategorie: B


WALLACHE

Kolbakur von Erkshausen

*2020, Rappe, Wallach

BLUP: 108

 

V: Klakinn frá Skagaströnd (8,60)

VV: Álfur frá Selfossi (8,46)

VM: Sunna frá Akranesi (8,16)

 

M: Ásta von Erkshausen (7,87)

MV: Frami von Hrafnsholt (8,33)

MM: Stjarna

 

Kolbakur wächst zurzeit noch artgerecht in unserer Jungsherde auf.

Mit seiner Ausbildung werden wir im Sommer 2024 beginnen. 

 

Als Fohlen wurde er wie folgt prämiert:

Ext: 7,70 / Int: 7,70 / Gang: 7,70 - Gesamt: 7,70

Richterspruch:

Leicht gebautes Hengstfohlen mit guter Gangverteilung, präsentierte sich überwiegend im Galopp.

 

Preiskategorie: B


Reitpferde

Auf Anfrage.